Oliver Pichler & Partner

Service-Plattform für Journalisten

  Kunden / ArchitektenRonacher / AnnenheimGleichenfeier

ANSPRECHPARTNER für Journalisten:

Architekten RONACHER:
Andrea & Herwig Ronacher

Oliver Pichler & Partner:
Oliver Pichler
Architekten Ronacher ZT GmbH
Andrea & Herwig Ronacher
Khünburg 86, A-9620 Hermagor
Kärnten, Österreich
Tel.: +43 4282 3585 0
office@architekten-ronacher.at
www.architekten-ronacher.at

Medieninformation - 20. Juni 2015

Download
Architekten Ronacher - Innovativer Massivholzbau in Annenheim am Ossiacher See beherbergt Zweit-Atelier & Muster-Ferienwohnungen

Die Architekten Ronacher setzen einen innovativen Expansionsschritt: Zusätzlich zum Hauptstandort Hermagor nimmt ab Ende 2015 ihr Zweit-Atelier in Annenheim am Ossiacher See den Betrieb auf. Zusätzlich zu den Räumlichkeiten, die das Architektur-Atelier beherbergen, sind in dem viergeschossigen Baukörper, der als innovativer Massivholzbau ausgeführt wird, sechs Muster-Ferienwohnungen untergebracht. Die Leitung des Zweitstandorts Annenheim mit 3 bis 4 weiteren Mitarbeitern übernimmt DI (FH) Thomas Freunschlag als Geschäftsführer der neu gegründeten Freunschlag & Ronacher ZT GmbH.

Gleichenfeier am 19. Juni und Eröffnung Ende 2015
„Ende 2015 werden unser Zweit-Atelier und die sechs Muster-Ferienwohnungen planmäßig eröffnet“, kündigt DI Dr. Herwig Ronacher an. Dafür wird seit März 2015 ein viergeschossiges Bauwerk in Massivholzbauweise in Südhanglage in Annenheim errichtet. Die Lage mit Ossiacher See-Blick und unmittelbarer Nähe zur Talstation der Gerlitzen Kanzelbahn ist in zweierlei Hinsicht ideal - als Bürostandort und als Standort für die entstehenden Muster-Ferienwohnungen. Denn neben dem Zweit-Atelier der Ronachers sind in dem Gebäude sechs Muster-Ferienwohnungen untergebracht. Hier werden verschiedene Varianten der Ronacher-Innenraumgestaltung hautnah erlebbar gemacht - für mögliche Kunden ebenso wie für Urlaubsgäste, die sich während ihrer Ferien beim Architekten einmieten wollen.

Expansion mit zwei Effekten - Erhöhung der Leistungsfähigkeit & Ronacher-Stil erlebbar gemacht
Leistungsfähigkeit und Größe des jetzt 15-köpfigen Teams um DI Andrea und DI Dr. Herwig Ronacher werden durch das Zweit-Atelier weiter ausgebaut. 3 bis 4 zusätzliche Mitarbeiter werden ab Ende 2015 unter Leitung von DI (FH) Thomas Freunschlag von Annenheim aus agieren. Dafür wurde im Mai 2015 die Freunschlag & Ronacher ZT GmbH gegründet.
Gleichzeitig wird in Annenheim dank sechs eigens dafür konzipierter Muster-Ferienwohnungen der Ronacher-Stil anhand von sechs verschiedenen Varianten der Ronacher-Innenraumgestaltung hautnah erlebbar gemacht. „Diese Muster-Ferienwohnungen geben uns die Möglichkeit, Kunden verschiedenste Innenraum-Gestaltungsmöglichkeiten vorzuführen und während eines mehrtägigen Aufenthalts erlebbar zu machen. Überdies werden die sechs Wohnungen wie auch bei unserem bestehenden Muster-Projekt, dem Energie Plus Haus ‚der weber’ in Hermagor, als Ferienwohnungen an Gäste vermietet “, freut sich DI Andrea Ronacher auf neue Möglichkeiten, ihre innenraumgestalterische Kompetenz und Kreativität ausleben zu können. Die Lage der Muster-Ferienwohnungen mit See-Blick, direkt an der Seilbahn auf die Gerlitzen Alpe und in unmittelbarer Nähe zum Ossiacher See sind ideal für Aufenthalte im Sommer wie im Winter.

Innovativer Massivholzbau in Kooperation mit Hasslacher Norica Timber
„Innovative Holzbauten zu gestalten, ist uns seit Jahrzehnten ein großes Anliegen. Daher setzen wir bei unserem eigenen Bauwerk in Annenheim auf Massivholzbauweise und fertige Sichtholz-Oberflächen bei Wand- und Deckenkonstruktionen im Innen- und Außenbereich“, beschreibt DI Dr. Herwig Ronacher die Bauweise seines Zweit-Ateliers und der Muster-Ferienwohnungen in Annenheim. Drei verschiedene Massivholzarten - Fichte für alle Decken, Zirbe für die Schlafräume und Eiche für die Wohnbereiche - werden verwendet. Dass vorgefertigte Eiche-Sichtholzplatten eingesetzt werden, ist eine Innovation, die Ronacher in Zusammenarbeit mit den Spezialisten der Hasslacher Norica Timber und der Zimmerei Hannes Pichler umsetzt. „Unsere neu entwickelte und patentierte Exzellent-Lamelle von Brettsperrholz weist nicht nur große Vorteile in der Riss- und Fugenbildung auf, es werden damit auch hochwertigste Hölzer für die Oberfläche kostenoptimiert einsetzbar“, betont Christoph Kulterer, CEO von Hasslacher Norica Timber, anlässlich der Gleichenfeier am 19. Juni 2015. „Die fertigen Sichtoberflächen aus Massivholz erfordern einen hohen Vorfertigungsgrad bei Holzbau und Haustechnik. Gleichzeitig sind wir gefordert, ein Höchstmaß an konstruktivem Holzschutz durch Vordächer u.ä. zu erreichen, um das Holz zu schonen. Dass uns das alles bei durchschnittlichen Baukosten von EUR 1.500,-- pro Quadratmeter (netto, zuzüglich Nebenkosten) gelingt, zeugt davon, dass professioneller Holzbau ebenso ökologisch wie nachhaltig und preisattraktiv sein kann“, freut sich Architekt Ronacher. Die Photovoltaikanlage mit 8 kWp am Dach des Gebäudes, die die Wärmepumpe mit Strom versorgt und den Strombedarf des Ateliers deckt, rundet das ökologische Konzept des Projekts ab.

FAKTEN: Architekten Ronacher - Annenheim
• Projekt: Zweit-Atelier & Muster-Ferienwohnungen in Annenheim am Ossiacher See
• Umfang: Büroetage und 6 Muster-Ferienwohnungen
• Bauweise: Massivholzbauweise
• Eröffnung, Inbetriebnahme und Vermietungsbeginn der Muster-Ferienwohnungen: Dezember 2015
• Gleichenfeier Fr.19.6.2015
• Spatenstich: Mo.9.3.2015
• Planung: Architekten Ronacher ZT GmbH
• Bauleitung: Freunschlag & Ronacher ZT GmbH
• Leitung Atelier-Annenheim: DI (FH) Thomas Freunschlag, GF der Freunschlag & Ronacher ZT GmbH


DOWNLOAD:
Architekten Ronacher - Zweit-Atelier & Muster-Ferienwohnungen  
Architekten Ronacher
Innovative Expansion der Architekten Ronacher: Die Gleichenfeier für das Zweit-Atelier und die Muster-Ferienwohnungen in Annenheim am Ossiacher See findet am 19. Juni 2015 statt (Ron-8019)
FotoDownload Mittel (jpg) (0.7 MB)
FotoDownload Gross (jpg) (1.7 MB)

Zur FOTO-Gesamtauswahl der Architekten RONACHER

OLIVER PICHLER & PARTNER • Marketing, Public Relations & Unternehmensberatung
insbesondere für Tourismus & Freizeitwirtschaft, Hotellerie, Gastronomie, Bergbahnen, Destinationen und Institutionen.

HUTWEIDENGASSE 69/15 • 1190 WIEN • ÖSTERREICH • TEL: +43 1 5128737 • FAX: -70 • E-Mail: office@o-pichler.at | Impressum
© Oliver Pichler & Partner. Alle Rechte vorbehalten.